Das zahnärztliche Eigenlabor – ein Abenteuer durch Raum und Zeit!

Verfügen Sie in Ihrer Praxis über ein Eigenlabor? Nutzen Sie das Eigenlabor im täglichen Behandlungsablauf oder dient es eher als Wäschestation oder Lagerfläche? Haben Sie die Eigenlaborhonorare auskömmlich kalkuliert? Sind Ihre Helferinnen in der Erbringung von Eigenlaborleistungen ausreichend geschult?

Erfahrungen aus unserer Beratungspraxis zeigen, dass bereits mit einer kleinen Grundausstattung, geringem Raumbedarf und Schulungsaufwand der eingebundenen Helferinnen kleinere zahntechnische Leistungen, wie z. B.

  • die Modellherstellung von Gegenkiefern oder Situationsmodellen
  • das Doublieren von Modellen
  • die Herstellung von Verbandsplatten, Bleaching- oder tiefgezogenen Schienen
  • das Feinstrahlen von Provisorien, Kronen und Brücken nach Anproben sowie
  • die Reinigung von Prothesen, Schienen oder KFO-Geräten im Nadelbad
    während der Durchführung der PZR-Behandlung

ohne großen finanziellen und laufenden personellen Aufwand und damit für die Praxis auch wirtschaftlich erbracht werden können. Durch die Einrichtung und effiziente Nutzung eines praxiseigenen Labors erhöhen Sie die Wirtschaftlichkeit Ihres Praxisbetriebs, erweitern Ihr Leistungsspektrum und können Patientenwünsche schneller und unkomplizierter erfüllen. Die technische Ausstattung des Eigenlabors ermöglicht es auch, die Anwesenheit des Zahntechnikers Ihres Fremdlabors dafür zu nutzen, kleine Änderungen, Wünsche und Planungen für Ihre Patienten direkt zu besprechen und umzusetzen.

Stehen ausreichende räumliche Kapazitäten und ausreichende finanzielle Mittel zur Verfügung, kann das Eigenlabor auch mit einem Cerec-Gerät ausgestattet werden.

Ergänzt durch die Weiterbildung der Assistenz zur Cerec-Assistenz mit Zertifikat, erhöhen Sie Ihre Fachkompetenz, die Zufriedenheit Ihrer Patienten und die Wirtschaftlichkeit Ihres Praxisbetriebs!

UNSER BERATUNGSANGEBOT

Bei der Etablierung oder auch der Optimierung des Einsatzes eines bereits bestehenden zahntechnischen Eigenlabors unterstützen wir Sie mit folgenden Beratungs- und Betreuungsleistungen:

Ermittlung des Status Quo in Bezug auf die für den Eigenlaborbereich bereits vorhandenen technischen Geräte, deren bisherige Nutzung und Auslastung sowie das vorhandene Fachwissen im Praxisteam

… Ermittlung des Status Quo in Bezug auf die für den Eigenlaborbereich bereits vorhandenen technischen Geräte, deren bisherige Nutzung und Auslastung sowie das vorhandene Fachwissen im Praxisteam

Ermittlung der bisher entgangenen Honorareinnahmen

… Ermittlung der bisher entgangenen Honorareinnahmen

Unterbreitung von Vorschlägen zur Erneuerung/Erweiterung der technischen Ausstattung und Schulung des Praxisteams jeweils unter Berücksichtigung des Kosten-/Nutzen-Aspekts (Leistungserbringung ggf. unter Einbindung Ihres Dentaldepots)

… Unterbreitung von Vorschlägen zur Erneuerung/Erweiterung der technischen Ausstattung und Schulung des Praxisteams jeweils unter Berücksichtigung des Kosten-/Nutzen-Aspekts (Leistungserbringung ggf. unter Einbindung Ihres Dentaldepots)

Unterstützung bei der Kalkulation der Eigenlabor-Leistungen, Hilfestellung bei der Kalkulation und Abrechnung von Chairside-Leistungen

… Unterstützung bei der Kalkulation der Eigenlabor-Leistungen, Hilfestellung bei der Kalkulation und Abrechnung von Chairside-Leistungen

Analyse und Kontrolle der durch die Eigenlaborleistungen erzielten Honorareinnahmen

… Analyse und Kontrolle der durch die Eigenlaborleistungen erzielten Honorareinnahmen

FAIRE UND ÜBERSCHAUBARE HONORARKONDITIONEN

Da der Zeitaufwand für unsere Beratungsleistungen abhängig von den praxisindividuellen Bedürfnissen ist, rechnen wir diese auf Basis von Kostenstundensätzen ab. Unser Kostenstundensatz beläuft sich aktuell auf 125,00 Euro zzgl. Umsatzsteuer.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Als Ansprechpartner zu unseren Beratungsleistungen stehen Ihnen Frau Armbrecht und Frau Sander unter 0551 99858-20 zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns hierzu gern jederzeit kostenfrei und unverbindlich an.

Sikomed - Logo1

Sikomed
Unternehmensberatung im Gesundheitswesen GmbH
Düstere-Eichen-Weg 35
37073 Göttingen

Telefon: 0551 9985890
Telefax: 0551 9985899

E-Mail: info@sikomed.com
Internet: www.sikomed.com